Der Eurovision-#Kandidaten: Die Top10 der LISTEN-Jury zum 2. Halbfinale

Herzlich Willkommen zu diesem Beitrag!
In einer Woche findet das 2. Halbfinale des Eurovision Song Contests 2017 statt, was heißt, dass sich aus dieser Show dann zehn Länder für das Finale am 13. Mai 2017 qualifizieren. Bereits letzte Woche habe ich meinen #Kandidatencheck der Teilnehmer hochgeladen und dabei auch zum ersten Mal eine Blog-Jury benannt, die ebenfalls ihre Gedanken zu den einzelnen Ländern und deren Songs dagelassen haben. Nun bleibt nur noch eine Frage offen: Was sind die Top10 der einzelnen Juroren? Welche Acts überzeugen nicht nur objektiv, sondern haben auch die Herzen der Jurymitglieder im Sturm erobert? Dies gilt es heute herauszufinden, weshalb ich euch jetzt die Punkte der einzelnen Juroren verkünde und diese dann schlussendlich zusammenkalkuliere - so finden wir heraus, wen wir als LISTEN-Eurovision-Jury im Finale sehen. Die Top10 zum ersten Halbfinale könnt ihr HIER nachlesen.

1. Pierre Petermichl von der gleichnamigen Facebook-Seite
Pierre ist schon sehr aufgeregt und freut sich besonders auf das 2. Halbfinale - dieses empfand er nämlich als sehr viel stärker als noch das erste Halbfinale. Ich war auf seine Top10 deshalb umso gespannter, denn Pierre hat einen ziemlich einzigartigen Geschmack, was ich total toll finde und es sehr interessant macht, was die Gesamt-Top10 angeht. Hier also seine Punkte!

1 point from Pierre go to... Israel!
2 points go to... Bulgaria!
3 points go to... Norway!
4 points go to... San Marino!
5 points go to... Estonia!
6 points go to... Serbia!
7 points go to... F. Y. R. Macedonia!
8 points go to... Malta!
10 points go to... Switzerland!


& finally, 12 points go to... Hungary!


Quelle

2. Lisa von Lisas Bücherleben
So und jetzt zu der Frau, die die ganz besonderen Momente wertschätzt. Lisa ist für mich so eine kleine Qualitätsmaus - ihr verkauft mein nicht einen billigen 0815-Pop-Song - sie steht da drüber und hat ihren ganz eigenen Sinn. Lisas Top10 überrascht daher bestimmt einige, findet aber auch bestimmt genügend Zuspruch. Ich schätze ihr Meinung sehr und freue mich deshalb umso mehr, dass sie Teil der Jury ist. Interessant zu wissen: Sie empfand das erste Halbfinale als stärker. Ob da doch ein 0815-Plastik-Song Platz findet in ihrer Top10 zum 2. Halbfinale? Lasst es uns herausfinden (:

1 points from Lisa go to... Denmark!
2 points go to... The Netherlands!
3 points go to... Switzerland!
4 points go to... Norway!
5 points go to... Croatia!
6 points go to... Hungary!
7 points go to... San Marino!
8 points go to... Austria!
10 points go to... Ireland!


& finally douze points go to... Belarus!


Quelle

- haha, komplett anders als Pierre :D Nur vier gleiche Acts, der Rest ist vollkommen anders! Wie genial! Ich freue mich immer total, wenn die Meinungen SO auseinander gehen. Mal sehen, wie die andere Juroren gevotet haben.

3. Anni von hydrogenperoxid.net
Nun zu der Schweden-Liebhaberin :D Ich fand es das letzte Mal total lustig, dass Anni und Julia so auf Schweden abgefahren sind, weshalb es mir auch im Kopf geblieben ist. Ob es für Anni dieses Mal wieder einen so deutlichen Favoriten gibt? Ich finde ja, dass Anni aufgrund ihres Musikgeschmacks auch sehr interessante Feststellungen bringt und das Bild noch einmal komplett umwirft oder total harmonisch ist - beides ist bei ihr möglich. Mal sehen, wie es diesmal ist:

1 point from Anni goes to... Bulgaria!
2 points go to... San Marino!
3 points go to... Romania!
4 points go to... Denmark!
5 points go to... Austria!
6 points go to... F. Y. R. Macedonia!
7 points go to... Ireland!
8 points go to... Norway!
10 points go to... Israel!


& 12 points go to... Switzerland!


Quelle

- joa, wir haben mal wieder drei unterschiedliche Gewinner... interessant :D Sonst ist es eine Mischung aus den bisherigen Top10. Was macht ihr nur mit mir, liebe Juroren? Ich habe richtig Spaß mit euch :D

4. Julia, Die mit dem roten Lippenstift
Liebe Julia, sage mir jetzt, dass du wieder alles durcheinander würfelst :D Wobei so viel kannst du gar nicht verändern, wir sind ja schon ziemlich konträr bis jetzt! Ich quatsche tatsächlich total gerne mit Julia generell, aber v. a. auch über den Eurovision Song Contest. Ich habe das Gefühl, wir sind auf einer Wellenlänge und haben ähnliche Sichtweisen - aber auch ganz schön viele Gegensätze. Das ist sehr, sehr gut, weil es eben Varietät in die Top10 bringt. Schauen wir deshalb einfach mal rein:

1 point from Julia goes to... Belarus!
2 points go to... Estonia!
3 points go to... Romania!
4 points go to... Malta!
5 points go to... Israel!
6 points go to... Serbia!
7 points go to... The Netherlands!
8 points go to... Denmark!
10 points go to... Bulgaria!


& finally, 12 points go to... Norway!


Quelle

- so, ich bin raus :D Ein weiterer Gewinner, den wir noch nicht hatten und auch sonst sieht es nach einer Mischung aller bisherigen Top10s aus. Oh Mann, jetzt hängt es wohl an mir :D

5. Benni von Listen by Lenny.
So, mein Herz klopft, weil ich gerade wirklich aufgeregt bin, ich freue mich jetzt schon darauf, alles zusammenzurechnen und zu sehen, welche Länder unserer Meinung nach ins Finale kommen - ich habe das Gefühl, dass das Feld sehr viel breiter gefächert ist als im 1. Halbfinale. Aber das kann auch täuschen. Doch lassen wir das Gequatsche und los geht's mit meiner Top10!

1 point from Benni go to... Denmark!
2 points go to... Hungary!
3 points go to... Austria!
4 points go to... The Netherlands!
5 points go to... Serbia!
6 points go to... Bulgaria!
7 points go to... Estonia!
8 points go to... Belarus!
10 points go to... Romania!


& finally, twelve points, douze points, go to... Switzerland!


Quelle

- damit erhält die Schweiz das zweite Mal 12 Punkte und Anni und meine Wenigkeit haben den gleichen Gewinner. Bei mir war es aber sehr knapp mit Rumänien, ihnen würde ich nämlich auch die volle Punktzahl geben. Aber die Schweiz ist einfach total in meinem Ohr und deshalb MÜSSEN sie die zwölf Punkte erhalten. So einfach ist das.

SO und jetzt wird gerechnet. Hier ist die Reihenfolge des 2. Halbfinals nach vergebenen Punkten:


Ich bin TOTAL schockiert. Ich kann es gar nicht in Worte fassen. Aber von Anfang an: Litauen hat von keinem von uns Punkte bekommen, was einfach an dem wirklich miserablen Song liegt - sorry! Kroatien hat nur einmal Punkt bekommen und ist somit auch klar raus. Ab jetzt wird es spannend, denn obwohl viele das erste Halbfinale als stärker ansehen, bietet das 2. Halbfinale einfach sehr viel Unterschiedliches und genau deshalb varrieren die Meinungen so, was dazu führt, dass das Mittelfeld ziemlich groß ist und die Abstände nicht wirklich immens. Sehen wir uns die Plätze 16 bis 6 an merken wir, dass zwischen den beiden Platzierungen nur fünf Punkte liegen. Alles ist also möglich, auch für Länder, die unterhalb von Platz 10 liegen. Und das sind einige wirklich gute: Die Niederlande, Estland und Österreich haben meiner Meinung nach wirklich gute Songs und sind für mich feste Bestandteile des Finales - komisch, dass sie es in der Gesamtwertung nicht in die Top10 schaffen. Besonders zwischen Österreich und Dänemark war es eng, letztendlich hatte aber Dänemark die höhere Gesamtpunktzahlen, sieht man sich die individuellen Wertungen an.

Erfreulich ist, dass Ungarn und Weißrussland so weit oben liegen und Norwegen tatsächlich mit ihrer DJ-Kombo gewonnen haben. Mal sehen, ob das auch tatsächlich nächsten Donnerstag so ausgehen wird. Und - wer hätte es nach zwei Mal zwölf Punkten und ein Mal zehn gedacht? :D - die Schweiz ist auch auf dem Treppchen, meiner Meinung nach total verdient. Eher negativ überrascht bin ich allerdings vom Weiterkommen Israels. Für mich ist das Land im diesem Jahr eher unteres Mittelfeld, weshalb es auch keinen Platz in der Top10 gefunden hat. Der Sänger ist live extrem schwach, ich bin gespannt, wie es auf der Bühne funktionieren wird. Zumindest die Studioversion scheint bei vielen anzukommen, immerhin gab es drei Mal Punkte (sogar ein Mal 10 von Anni).

Die Proben in Kiew laufen ja bereits seit letzten Sonntag, klare Gewinner sind dabei Armenien, Österreich und die Niederlande, die allesamt mit sehr guten Proben überzeugen konnten. Serbien, Belgien und Dänemark dagegen enttäuschen anscheinend die meisten Presseleute. Mal sehen, was sich noch bis zu den Semifinals tun wird, morgen wird es aber noch einmal spannend: Die erste Probe Deutschlands findet am frühen Nachmittag statt. Wie wird Levina ihren Song "Perfect Life" verkaufen? Schafft sie es die Presseleute zu überzeugen und uns vor dem Tripple zu retten? Ihr erfahrt es in einem Extra-Bericht!

Wie sieht eure Top10 aus? Welchem Juroren stimmt ihr am meisten zu und mit wem seid ihr völlig konträr? Lasst es mich gerne wissen (:

________________________________________
Auf listen by Lenny. präsentiere ich euch alles, was mich bewegt, mich interessiert und beschäftigt. Ich teile mit euch all meine Vorlieben - sei es Musik, Eurovision, Bücher oder andere Bereiche des Lifestyles - ich berichte darüber! Ich würde mich sehr freuen, wenn ihr mir ein "Gefällt mir" auf Facebook da lasstmir auf Instagram ein Abo schenktmich auf Google+ hinzufügt und meinem Blog folgt (:

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen